Schlagwort-Archive: Teilnehmer 2014

2014 dabei: Holger Bommer

holgerbommerHolger Bommer ist der „Mastermind“ von Gringo Comics. Zusammen mit Stefan Dinter ist er z.B. verantwortlich für ‚Fack die Henne“ oder ‚Schlicht der Amish-Junge‘. Auch in unserem „Comix & Beer“ konnten wir Holger finden. Weitere berühmte Arbeiten sind die PERRY-Comics, sein legendärer „Kurt“, Prof. Adalbert“, „Brett, der tapfere Raumpilot“ oder auch „Ferdinand der Verführer und Edgar der Erdverbundene“.

In Bezug auf den Comicgarten ist Holger „Wiederholungstäter“ und die Gringos Pfeifen es unter dem Sombrero hervor, dass etwas SPEZIELLES für den Comicgarten geplant ist, was mit dem Lieblingsgetränk der Gringoianer zu tun hat…

www.gringo-comics.de

kurt02sw

2014 dabei: Martin Verges

vergesMartin Verges, Jahrgang 1965, ist ausgebildeter Sänger und Opernregisseur und arbeitet in Berlin als freier Regisseur und Autor. Aus seiner Feder stammt eine Reihe von Bühnenstücken, die den Stoff der Abenteuer der Digedags zum Inhalt haben- Im Comicgarten wird er über seine Arbeit an den Bühnenstücken berichten. Sein Vortrag beginnt um 15 Uhr im „Vereinszimmer“ der Gaststätte Siegismund.

http://www.martin-verges.de

2014 live im Comicgarten: Cho Loveless

lovelessCHO LOVELESS aus Berlin/Mainz hat sich auf ins Deutsche übersetzte Coversongs japanischer Anime- und Gamesongs spezialisiert und tourt damit auf Cons und Comicfestivals quer durch Deutschland. Im Comicgarten wird es einen ca. 30minütigen Liveauftritt geben, auf den sich nicht NUR die Freunde japanischer Kunst freuen können!

https://www.youtube.com/channel/UCLLM4o9-7VCmdDR2IB_XynQ

2014 dabei: Prof. Dr. Bernd Lindner und P.M.Hoffmann

herbstProf. Dr. Bernd Lindner ist Jahrgang 1952, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Ausstellungskurator im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, apl. Professor an der Universität Karlsruhe. Zahlreiche Veröffentlichungen zur DDR-Geschichte, u. a. »Die demokratische Revolution in der DDR 1989/90« (2010), Textautor für die Internetpräsentation »Das Wunder von Leipzig – 9. Oktober 1989« (MDR/ARTE, 2010: Grimme-Online-Award).

P.M.Hoffmann ist Jahrgang 1968, freischaffender Illustrator und Comiczeichner aus Leipzig. Seit 2004 arbeitet er regelmäßig für ZEIT, Falter, Cicero, Freitag sowie für verschiedene Wirtschaftsmedien.

Im Sommer 2014 erscheint die Graphic Novel „Herbst der Entscheidung“ über die friedliche Revolution in der DDR im Ch.Links-Verlag, Autor ist Prof.Dr.Bernd Lindner, Zeichner P.M. Hoffmann. Leipzig im Herbst 1989: „Der 17-jährige Abiturient Daniel, Sohn staatstreuer Eltern, soll sich freiwillig zu drei Jahren Armeedienst verpflichten. Sonst kann er seinen Studienwunsch vergessen. Aber Zweifel am System treiben Daniel um, er haut von zu Hause ab, taucht in die Leipziger Bürgerbewegungsszene ein und verliebt sich in eine der Akteurinnen. Dadurch gerät er immer tiefer in den Sog der Ereignisse der Friedlichen Revolution und muss sich seinen eigenen Weg bahnen ? Eine Geschichte, die vom Erwachsenwerden in stürmischen Zeiten, vor allem aber vom Erwachen politischen Bewusstseins und aktiven Handelns erzählt.
Die erste Graphic Novel, die direkt im Zentrum der Friedlichen Revolution 1989 spielt, einen spannenden Blick in die dortige Bürgerbewegung wirft und zugleich eine packende emotionale Geschichte in faszinierenden Bildern erzählt. “ (Zitat: Ch.Links-Verlag)

Am 6. September stellen der Autor und der Zeichner dieses neue Buch ab 14 Uhr im Comicgarten vor.

http://www.christoph-links-verlag.de , http://www.pmhoffmann.de

 

 

2014 dabei: Die Elbhobbits

elbhobbitsDie ELBHOBBITS, eine fünfköpfige Dresdner Künstlergruppe, wird im Comicgarten Buttons, Lesezeichen, Poster und Postkarten mit eigenen Zeichnungen präsentieren. Desweiteren werden sie ein paar Orginale zum Verkauf anbieten und sind bemüht, bis zum Comicgarten ein kleinen Comic fertig zu haben.

http://www.facebook.com/ElbHobbits

2014 dabei: Matthias Lehmann

lehmannMatthias Lehmann (aka Comicmatscher) gehört wohl zu den aufstrebensten und wandelbarsten Talenten der deutschen Comic- und Kinderbuchszene. Neben vielen limitierten Eigenproduktionen, die er unter dem Namen „Zeter&Mordio“ veröffentlichte, brachte „die Verlagsgesellschaft“ seinen 2009 entstandenen Diplomcomic „Bohne und Hase“ heraus. Bohne und Hase sind beste Freunde und leben im Stolperwald, wenn sie nicht gerade Abenteuer in Rom, im Weltall oder in Japan erleben und dabei auf so manch seltsame Gestalten treffen. (Nasenkäfer, der erstaunliche Elefant…) 2011 erscheint das erste Kinderbuch „Juri hebt ab, Gewimmel am Himmel“ beim „Leiv Verlag“, das die unzensierte Wahrheit von Juri Gagarin in Form eines Wimmelbildbuches erzählt und dabei natürlich auch nicht die Außerirdischen unerwähnt lässt, die den ersten Flug ins Weltall fast vereitelt hätten. Im gleichen Jahr erscheint auch gleich das zweite Kinderbuch „Scholli Ochsenfrosch“ von Kerstin Hensel, zu dem Lehmann die liebevollen Bilder besteuerte, welche die Geschichte vom redseligen und musikalischen Ochsenfrosch, der sein Herz an das junge Seefroschfräulein Rana verliert, erst so richtig charmant machen.

2012 folgt ein Lehrcomic für Kinder für den Kunstverlag „Prestel“, in dem Lehmann das Leben und Wirken des französischen Malers Claude Monet bebildert. (geschrieben von Monika Horncastle) Zur LBM 2013 konnten wir uns auf ein neues Bilderbuch freuen: „Frau Gute Miene sucht ihr spurlos verschwundenes Glücksgefühl“. Die Geschichte für den „Leiv-Verlag“ stammt von Silke Antelmann. Matthias Lehmann zeichnet die Geschichte einer Frau, die ihr Glücksgefühl verloren hat, eines Hundes mit Namen November, der seine Freunde Oktober und Dezember vermisst sowie die Geschichte einer vorpubertären Prinzessin, die einen neuen Elfenbeinturm möchte. Zum Glück gibt es einen Polizisten, der ihr dabei behilflich ist.

http://comicmatscher.blogspot.de

2084-1

2014 dabei: Maximilian Hillerzeder

promo-hillerMaximilian Hillerzeder wagt sich ganz langsam aus der dunklen Abgeschiedenheit des Internets hinaus in die gedruckte, weite Welt. Auf seinem Blog erzählt er von seinen Abenteuern mit Monstern und Mexikanern, in Wahrheit lebt er recht ruhig als angehender Student in Leipzig. Im Gepäck hat er viele kleine Minicomics und ein charmantes Lächeln. Zum ersten mal als Künstler auf dem Comicgarten wird er sich Mühe geben, gut zu zeichnen.

http://hillerkiller.com/blog/

mexico

2014 dabei: Klaus Cornfield

gaffkusKlaus Cornfield ist Comiczeichner (Kranke Comics, Luna+Luno, Katze, Fou-Fou+Haha) und Musiker („Throw That Beat in the Garbagecan!“, „Katze“ und „Orchestre Miniature in the Park“ oder auch gern mal fast unplugged im Comicgarten). Geboren in Lima in Peru in Südamerika als Sprössling einer Kaffeplantagenbesitzerstochter und eines Singer Nähmaschinenhändlers. Kindergarten und Grundschule in Holland besucht, in Deutschland die Schule geschmissen, den Wehrdienst verweigert und dann eben Comics gezeichnet und Musik gemacht.  Klaus lebt mit seinem dunkelbraunen Kater Klaus (!) in Berlin in einem ruhigen Hinterhof am Prenzlauer Berg und macht Lärm. Gerüchte, dass Klaus mit jenem DEALER identisch sei, der unlängst auf diversen Comicmessen und -börsen die Nullnummer von KRANKE COMICS vertickerte, können weder bestätigt noch widerlegt werden. Allein deshalb lohnt es sich, Klaus Cornfield im Comicgarten 2014 unauffällig wegen des eben genannten Machwerkes DISKRET anzusprechen! http://www.jajaverlag.com/klaus-cornfield.html

kranke

2014 dabei: Tomppa

tomppaDer 39jährige Thomas Leopold alias Tomppa lebt und arbeitet in Potsdam. Seit seiner Kindheit ist er begeistert von Comics, wobei es ihm die Superhelden besonders angetan haben. Daraus entwickelte sich dann 2006 das Projekt „DER ENGEL“ bei THE NEXT ART. Im Frühjahr 2011 gewann Thomas den von Stan Lee und Todd McFarlane veranstalteten Comic-Design-Wettbewerb der Internetplattform talenthouse.com mit seinem Superheldencharacter „THE COUNSELOR“, woraufhin er im darauffolgenden Sommer die Comic Con in San Diego besuchte und Stan Lee und Todd McFarlane persönlich traf. im Herbst 2013 veröffentlichte Tomppa den ersten von drei THE COUNSELOR-Comics digital bei USA Today Comics. Wir freuen uns 2014 auf TOMPPA!

http://www.tomppa.de / http://www.facebook.com/TomppaComicArtist

tomppaart

2014 dabei: Bauer Modellbauservice

baauermodellSind wir doch mal GANZ ehrlich: Wer Comics liest und/oder sammelt, der hat sich (glücklicherweise) auch ein Stück Kindheit bewahrt. Und wer Kind geblieben ist, der spielt und bastelt gern. Dies hat der Modellbauservice mit dem bezeichnenden Namen BAUER offenbar erkannt und so beglückt er die Digedags-Fangemeinde seit vielen Jahren mit immer neuen Modellen und Bastelbögen aus dem MOSAIK-Universum. Seien es Raumschiffe, Burgenschiffe oder Fallschirmspringer-NICHTS scheint unmöglich, nachzubauen. Von Anfang an sind die Jungs vom BAUER MODELLBAUSERVICE sehr gern gesehene Gäste im Leipziger Comicgarten und werden auch 2014 mit ihren neuesten „Schöpfungen“ am Start sein. Wir danken nach Thüringen!

http://www.bauer-modellbauservice.de

raumstation