Schlagwort-Archive: Schwarwel

Kunst und Schund zum Garten 2014

KUSSGARTENIn der 52. Sendung „Kunst und Schund“ auf RADIO BLAU Leipzig am 31.08.2014 um 18 Uhr  hatte thowi Gelegenheit, noch einmal etwas über den 5. Leipziger Comicgarten 2014 zu erzählen, unterstützt von Schwarwel und Comic-Combo-Scheffe Sebastian Röpke. In den ersten 20 Sendungsminuten geht es um unseren Garten, die Sendung kann man sich HIER anhören: http://dc-server.de/kunst-und-schund/radio/kus52_2014_08_31

 

2014 dabei: Schwarwel

SCHWAlle Jahre ist das so, wie das Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig zu tragen. WER KENNT SCHWARWEL NOCH NICHT? Bitte mal melden! Hhhhhhm. Doch ein paar wenige Arme oben. Na dann:

*1968, arbeitet und lebt in Leipzig

Schwarwel ist Illustrator, Trickfilmer, Karikaturist, Comiczeichner, Animator, Storyboarder, Drehbuch-Autor, Regisseur, Produzent, Art Director des Studios Glücklicher Montag und der Schöpfer von Schweinevogel sowie Autor und Zeichner des als Tetralogie angelegten Graphic Novel-Zyklus „SEELENFRESSER“.

Er moderiert und gestaltet die Radio-Sendung „Kunst+Schund“ auf Radio Blau, ist Veranstalter für Special Events und gibt regelmäßig Zeichen- und Kreativkurse und Workshops.

Seine ersten Comicstrips veröffentlichte Schwarwel 1988 und zeichnet seitdem regelmäßig Comics, Cartoons, Karikaturen und Illustrationen für verschiedene Zeitschriften, Magazine, Verlage und Auftraggeber aus Wirtschaft und Kreativbranche, wie bspw. Capital, Cicero, Financial Times Deutschland, Focus, Freie Presse, Hamburger Abendblatt, Handelsblatt, Sächsische Zeitung, taz, Zitty, Klett, Bosworth, KI.KA u. v. w.

Von 1996 bis 2006 war er neben Rockstar-Verleger Bela B der Mitherausgeber und verantwortliche Chefredakteur des Comicverlages EEE – Extrem Erfolgreich Enterprises, der wegen seiner Serie „Schweinevogel“ gegründet wurde. Daneben erschienen bei EEE von ihm weitere Serien und Einzelgeschichten wie „Reformer“, „Geschichten aus der die ärzte“ oder Kurzgeschichten im Comicmagazin „Extrem“.

Seit 1999 war Schwarwel als Trickfilmer, Regisseur, Drehbuch-Autor, Art Director, Storyboarder, Animator und/oder Produzent an über 35 Animationsfilmen (für z. B. hagebau, Connstanze Krehl), Musik-Videos (u. a. die ärzte, Rosenstolz, Sido), Spielfilmen (bspw. „Max & Moritz Reloaded“), TV-Episoden („GZSZ“, „SOKO Leipzig“ u. a.), Dokumentationen („Kevin – Die Vampir-Doku“, „Wo wir sind, ist unten – Over the Edge“) und eigenen Produktionen (wie „Schweinevogel – Es lebe der Fortschritt!“, „Herr Alptraum und die Segnungen des Fortschritts“) beteiligt.

Von 1993 bis 2011 war er Art Director der Besten Band der Welt: die ärzte, für die er bis auf eine Ausnahme alle Album- und Singlecover und so ziemlich alle Druck- und Websachen schuf.

Ausstellungen seiner freien Arbeiten als Maler und Grafiker präsentiert Schwarwel regelmäßig beim Wave Gotik Treffen, in der Kulturfabrik Leipzig und in der Leipziger Moritzbastei.

Publikationen von Schwarwel erscheinen beim Verlag Glücklicher Montag.

Schwarwel ist Mitglied im Cartoonlobby e. V.,  bei der IO – Illustratoren Organisation e. V., im ICOM – Interessengemeinschaft Comic e. V. und bei Radio Blau.

http://www.schwarwel.de

sv-gartenarbeit-web

Nominierung Oktober 2013: Schwarwel: Schweinevogel Totalorama 2

nominschwarwelDa wir seit dem Werbetrailer zu Roland Emmerichs „Godzilla“ wissen: SIZE DOES MATTER, fangen wir doch gleich einmal DAMIT an: 880 Seiten! Was für ein Monumentalwerk! So viele Seiten haben zum Beispiel die Memoiren von Fidel Castro, aber der ist mittlerweile 87 Jahre alt! SCHWEINEVOGEL hingegen wurde gerade mal 1987 geboren und nun ist schon Teil 2 seiner Memoiren erschienen: „Schwarwel: Schweinevogel-Totalorama 2, Die Lehrjahre, alle coolen Sachen von 2008 bis 2012“.

Alle coolen Sachen? Es war eben ALLES cool und erneut gelang es in mühseliger Friemelarbeit, in dem ZIEGELSTEIN wirklich alles unterzubringen, was in den im Titel erwähnten 5 Jahren von Schweinevogel auf unterschiedlichste Weise erlebt wurde, vom Film über die Comichefte, l-iz- und fanclubalex-Strips, MOSAIKfandomarbeiten oder auch Schwibbögen und, und, und… tut sich tatsächlich die ganze Bandbreite des Schweiniversums vor uns auf. Ergänzt wird das Ganze durch mehrere Vorwörter und Zwischenbemerkungen von Freunden und Crowdfundern und umfangreiches Fotomaterial.

Das ist also mehr als ein „best of“, das ist einfach mal ein LEBENSWERK und es zeugt vom enormen Fleiß Schwarwels und des Teams der Agentur „Glücklicher Montag“ Leipzig. Wir freuen uns, dieses Team, Schwarwel und den Schweinevogel nominieren zu dürfen! In diesem Sinne sei ein kräftiges „HOSSA“ in die Runde gerufen!

thowi

SCHWARWEL-SHOP

Schwarwel: Schweinevogel TOTALORAMA 2, Glücklicher Montag, 880 Seiten, 29,90 Euro, ISBN 978-3-9815274-3-8

SVinhalt

Kunst+Schund auf Radio Blau am 01.09.2013

kus1„Wählen Sie Kunst+Schund!
Denn mit Kunst+Schund erwartet Sie eine bunte Show mit illustren Gästen und der Wahlkater bleibt Ihnen erspart!
Live zu Gast begrüßen Sebastian, Thowi und Schwarwel diesmal den Medizinstudenten Vincent Strehlow, der neben seiner Doktorarbeit auch an einer Abrafaxe-Symphonie schreibt, in die er uns anlässlich des 4. Leipziger Comicgartens exklusive Hörbeispiele gewährt.
Außerdem begrüßen wir mit Torsten Hinger einen Granden des naTo e. V., der nicht nur seit Jahren das soziokulturelle Zentrum naTo betreibt, sondern auch den Paul-Fröhlich-Cup veranstaltet.
Da die naTo dieses Jahr ihr 30jähriges Jubiläum feiert und dazu ein Buch herausgegeben, gibts auch viel zu erzählen.
Also:
Erststimme für Kunst+Schund!“

Die Sendung könnt ihr euch ab sofort auf der „Kunstund Schund“-Seite anhören! Link: http://www.kunst-und-schund.de/

kus2

Blumen, Wiese, Schmetterlinge und ein paar Monster…

doofilluCOMICGARTEN-ZEICHENWOKSHOP MIT SCHWEINEVOGEL UND SCHWARWEL 07.09.2013:

myComics.de, Comicgarten, Comic Combo Leipzig und Glücklicher Montag präsentieren:

 

„Blumen, Wiese, Schmetterlinge und ein paar Monster“
Comicgarten-Zeichenworkshop mit Schweinevogel und Schwarwel

 

Sa 7. Sept 2013, 13 bis 17 Uhr
beim Leipziger Comicgarten
Gaststätte Siegismund (hinter der Russischen Kirche)

Male dein eigenes Bild oder deine eigene Geschichte oder beteilige dich an unserem großen Gartenpanoramabild!
Schwarwel gibt Tipps und hilft dir, deine Ideen umzusetzen – egal, ob du lustige Tiere oder Weltraummonster zeichnen willst.

 

Arbeitsmaterial (Papier, Stifte etc.) ist vorhanden.

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich und geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Geeignet ab 10 Jahre (nach oben keine Altersbeschränkung)

 

Kontakt + Anmeldung:
Glücklicher Montag – Sandra Strauß
Tel.: +49 341 91859600 – E-Mail: s.strauss@gluecklicher-montag.de

 

Danke an Haase, der diesen Workshop via Schweinevogel-TOTAL-O-RAMA-2-Crowdfunding finanziert hat und allen Teilnehmern diesen kostenfrei ermöglicht.

Infos zu bisherigen Workshops + Zeichenkursen mit Schwarwel auf:

www.schwarwel.de/workshops-kurse/
http://www.schwarwel.de/category/schnellzeichner/

Neuerscheinungen im Comicgarten 2013

neuerscheinungenAuch in diesem Jahr wird es wieder EINIGE Neuerscheinungen im Comicgarten zu bestaunen und zu erwerben geben. Da hier ständig Neues hinzu kommt, informiert euch darüber am Besten in unserem offiziellen Forum im Comicforum unter http://www.comicforum.de/showthread.php?138040-NEUERSCHEINUNGEN-im-Comicgarten-2013

Schwarwel

schwarwelComicgarten ohne Schwarwel ist wie, ähm, Raider ohne Twix, Strand ohne Schwimmring oder der Leipziger Zoo ohne den God Wana. Oder so ähnlich. Wir freuen uns, dass auch SCHWARWEL wieder seine glücklichen Montagszelte im Garten errichtet und wie man hört, hat er dann ein niegelnagelneues Schweinevogelbuch und AKTIONEN im Rucksack! Lieber AUSSERIRDISCHER Comicgartenbesucher, falls du Schwarwel noch NICHT kennen solltest: Schwarwel, *1968, geboren, lebt, arbeitet und stirbt irgendwann laut eigener Aussage in Leipzig. Art Director beim Studio Glücklicher Montag und seit 1993 bei der Band Die Ärzte. Karikaturist, Trickfilmer, Illustrator, Grafiker, Produzent und Regisseur. Schöpfer des Comic-Kosmos rund um Schweinevogel (bspw. „Schweinevogel Total-O-Rama“, Holzhof Verlag) und Autor der Graphic Novel „Seelenfresser“ („Erstes Buch: Liebe“, Glücklicher Montag). Mitglied in der IO und beim ICOM, Macher der Comic- und Artwork-Radioshow „Kunst+Schund“ auf Radio Blau.

Macht u.A. SO ETWAS:

Und früher hat er auch mal Musik und so Quatsch gemacht:

http://www.schwarwel.de

TOTAL TOTALORAMA!

totalo2Nun isses raus! Der Schweinevogel und Papa Schwarwel haben etwas vorbereitet! Schwei-Schwei schreibt Folgendes:

„Hossa Knuddelkumpels,

eeendlich gehts in die Endrunde mit meinem TOTAL-O-RAMA 2!

Nachdem ihr im letzten Herbst so schön die Druckkosten gecrowdfundet habt, um dieses Buch möglich zu machen, musstet ihr dann plötzlich ewig warten, bis mal was Neues passiert – doch diesmal lags nicht an meiner berühmten Sofa-Schwere, ehrlich!

Es ist nämlich immer wieder schwierig, einen tollen Termin zu finden, an dem man so ein Buch auch total massenwirksam veröffentlichen kann, nachdem man irgendwie alle Beteiligten dazu bekommen hat, sich auf ihre Hintern zu setzen, um sich für mich denselbigen aufzureißen, indem gezeichnet, gescannt, gesetzt, gephotoshopped und gelayoutet wird, dass es nur so krachen tut … sagt jedenfalls Iron Doof.

Jedenfalls: Diesen VÖ-Termin haben wir jetzt:

Sonnabend, 7. September 2013
4. Leipziger Comicgarten

Dazu gibts natürlich noch ne Sause oder sowas mit irgendwas fetzigem Drumrum – doch da hat Iron Doof noch seine Finger drauf und ich darf jetzt noch nix verraten …

Alle unterversorgten Crowdfunder bekommen dieser Tage Nachricht aus meiner Schaltzentrale (das sind die netten Leute von Glücklicher Montag, wo mein Zeichner wohnt).

Und auch allen anderen wünsche ich jetzt schon mal viel Vorfreude auf das neue, dicke, schicke, schwere, vollgepackte und liebevoll gestaltete TOTAL-O-RAMA.“

Er hat noch MEHR geschrieben, das steht HIER: http://www.schweinevogel.de/total-o-rama-2/#more-8595