Schlagwort-Archive: Rahmenprogramm

Symphonisches im Comicgarten 2014

symphonischMUSIK war immer schon Bestandteil des Comicgartens, wir erinnern uns gern an die Auftritte von Much & Hach, DJ Rossi, Bruno Kolterer oder Klaus Cornfield. 2014 wird es nun KLASSISCH, denn der Leipziger Komponist VINCENT STREHLOW, der z.B. auch unsere Werbespots komponiert, stellt seine ABRAFAXE-SYMPHONIE vor: Nach unzähligen Abenteuern im Mosaik und sogar auf der Kinoleinwand tauchen die Abrafaxe nun ein die Welt der symphonischen Musik. In der Symphonie von Vincent Strehlow erleben sie ihr Abenteuer in einer ganz neuen Dimension! Dargestellt von der Klarinette (Abrax), dem Englischhorn, dem Fagott (Califax) und der Querflöte (Ratte) müssen unsere Helden ihrem größten Widersacher entgegentreten: Don Ferrando. Ob sie es schaffen werden, mit heiler Haut davonzukommen, erfahrt ihr in der “ABRAFAXE SYMPHONIE”! Vincent Strehlow stellt euch im „Vereinszimmer“ der Gaststätte SIEGISMUND auf dem Comicgartengelände den neuesten Stand der ABRAFAXE-SYMPHONIE vor!

http://vincent-strehlow.de/

Josefine Gottwald aus Dresden

insanityJosefine Gottwald ist eine Dresdner Fantasy-Autorin. Den ersten Teil ihrer Fantasy-Reihe „Die Krieger des Horns“ veröffentliche sie mit 15 Jahren im Machtwortverlag. Ihre Helden, die auf einer Ranch leben, müssen darin die Träume der Menschen retten: die letzten Einhörner. Entschlossen kämpfen sie gegen düstere Mächte und schwarze Magie, schließlich reisen sie durch ein Portal in eine fremde Welt. In diesem Jahr erscheint die dritte Fortsetzung. Daneben schreibt Josefine Gottwald Kurzgeschichten, Artikel und Rezensionen, veröffentlicht einen Autoren-Ratgeber, mehrere Ebooks und produziert derzeit ihr erstes Hörbuch. Auch privat liebt sie Pferde und ferne Länder: Oft reitet sie stundenlang durch die Natur und wenn sie Zeit findet, reist sie um die Welt – immer auf der Suche nach neuen Geschichten.Im Comicgarten 2013 wird sie aus ihren Büchern lesen.

Web: www.josefinegottwald.de und www.ewigewelten.de

Fotosession im Grünen mit Sven Genau und Frollein Suzy

FotosZum diesjährigen Comicgarten Leipzig werden nicht nur Freunde des gepflegten Comics aus aller Welt erwartet, sondern auch Mangafans und Cosplayer. Frollein Suzy und Sven Genau bieten zu diesem Anlass die Möglichkeit an, Fotos von sich machen zu lassen. Direkt im Comicgarten oder auch im Park daneben werden wir mit Euch Fotos machen. Stylt Euch, putzt Euch heraus, bildet Grüppchen oder lasst Euch etwas einfallen. Eure Ideen und Eure Outfits setzen wir dann gern im Foto um. Das Ganze wird nichts kosten, sondern wird in erster Linie aus Spaß an der Freude angeboten. Wir fotografieren einfach gern und wir finden sicher die eine oder andere Pose, die Ihr noch nicht an Euch entdeckt habt. Wir freuen uns schon auf Euch! Die Fotos werden dann auf jeden Fall HIER und bei facebook veröffentlicht.

http://thedeadandtheliving.jimdo.com/

http://500px.com/FrolleinSuzy

Lesung: Carolin Gmyrek: „Bibliotheken“

gmyrekLESUNG IM COMICGARTEN 2013:

Bibliotheken. Sie beherbergen die Tore in tausend andere Welten. Zwischen ihren Regalen treiben Geister, Dämonen und Kobolde ihr Unwesen und nur hier können Cthulhu und Superman friedlich nebeneinander stehen. Auf weißem Papier und in schwarzer Tinte findet ihr Schrecken, Alpträume und seelische Qualen … und irgendwo auch mal ein abgetrenntes Bein.

Carolin Gmyrek, Mitautorin und Herausgeberin des gerade erst erschienenen Buches „Geheimnisvolle Bibliotheken“ im Torsten Low Verlag, ist eine lokale Nachwuchsautorin, die sich  dem Fantasygenre verschrieben hat.

Mit dabei hat sie fantastische Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken, halbverfaulte Zombies, betrunkene Zentauren und mächtige Götter, die merkwürdigerweise alle in ihre Tasche passen, ohne sich jeweils auf die Füße zu treten.

Link zu den „Bibliothken“: http://verlag-torsten-low.nr1-shop.net/?go=detail&ai=6702&ps=3232&subid=3237