Schlagwort-Archive: Cosplay

Frühblüher

flyer116Ihr habt es bemerkt? Es wird Frühling! Die Tage werden länger, die Cosplaykostüme knapper und im GARTEN sprießen die Frühblüher. Und hier sind nun die ersten FRÜHBLÜHER des Leipziger Comicgartens. Diese Flyer werden vom 12. bis 15. März 2015 auf der Leipziger Buchmesse als ERSTE von unserer großen „Comicparty“ im September künden. Danke an den SCHÖPFER Chris Schlag für die Gestaltung und an den ANDEREN SCHÖPFER, dass er es wieder Frühling werden lässt. Ihr könnt uns helfen, wenn ihr euch die Flyer herunter ladet, sie ausdruckt und/oder auf euren Websites zeigt. Im pdf-Format: VORDERSEITE und RÜCKSEITE. DANKE und bleibt auch weiter schön frühlingshaft!

Cosplay no Niwa

coswettAchtung, Attenzione, Atention, Wnimanie, Uwaga usw: AB SOFORT gibt es für die speziell MANGAinteressierten unter euch eine eigene „Zwillingsfacebookgruppe“ zum Comicgarten: COSPLAY NO NIWA. Tsubasa Hitori bittet um eure Einträge dort. In dieser Gruppe wird es SPEZIELLE INFORMATIONEN über Manga und Cosplay im Comicgarten geben: HIER: http://www.facebook.com/groups/603505536431564/

Bei facebook habt ihr ZUSÄTZLICH die Möglichkeit der Anmeldung zum Cosplaywettbewerb unter der Adresse des Events: http://www.facebook.com/events/849234335094749/ Das Orga-Trio teilt dort u.A. mit:

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Cosplayer. Wir wollen vorab prüfen, ob sich überhaupt genug Teilnehmer finden, damit der Cosplay-Wettbewerb zustande kommen kann. Deshalb bitte tragt euch mit Zusage oder Vielleicht ein, wenn ihr plant teilzunehmen!

Und die Teilnahme lohnt sich! Wir haben keine 08/15-Preise! Den glücklichen Erst-, Zweit- und Drittplatzierten winken Gewinnerpakete mit Gutscheinen von Comic Combo und City Comics, dem Cosplay-Magazin Cohaku und … der Rest ist noch in Arbeit 😉

Habt ihr sonst noch Fragen? Dann stellt sie am besten hier (gemeint ist der Link weiter oben!), damit gleich alle informiert sind.
Eure Orga-Trio antwortet schnellstmöglich.
Tsubasa Hitori
Luisa Maria Brock
Marille von Milford

kriterien

NIWA Cosplay Wettbewerb im Garten!

Was wäre eine Convention oder eben ein COMICGARTEN ohne Cosplays?
Wir freuen wir uns, euch in diesem Jahr erstmals den NIWA-Cosplay-Wettbewerb ankündigen zu dürfen. Wer jetzt rätselt: „NIWA“ ist das japanische Wort für „Garten“.
Wir freuen uns sehr auf die zahlreichen Cosplays und Teilnehmer und danken den Ideengebern und „MacherInnen“ des Wettbewerbs, insbesondere Marille, Tori, Louis!
Den Gewinnern winken attraktive Preise!
Der Beginn der Veranstaltung am 06. September wird noch bekannt gegeben, richtet euch auf GEGEN 12 Uhr ein!

DANKE an die bisherigen Sponsoren Comic Combo und City Comics!

Wettbewerbsregeln:
1. Keine Altersbeschränkung
2. Auftrittszeit: keine Beschränkung
3. Anmeldung vor Ort, einfach fragen nach: thowi, Marille, Tori, Louis!
4. Die Teilnehmer erklären ihr Einverständnis für Foto- und Filmaufnahmen. Die Rechte an den Aufnahmen verbleiben beim Veranstalter.
5. Audiodateien sind rechtzeitig beim Cosplay Event abzugeben. Als .mp3/.wav oder als Audio CD vor Ort.

1.2. Disqualifikationsgründe
1. Verstoß gegen den Jugendschutz und geltendes Recht
2. Unsittliches Verhalten während der Veranstaltung: Po, Busen und Intimbereich müssen z.B. ausreichend bedeckt sein.
3. Lebende Tiere als „Deko“
4. Verschmutzung des Gartengeländes: Z.B. durch Effektstaub, Konfetti, Flüssigkeiten etc.
5. Das Werfen von Gegenständen ins Publikum

2014 dabei: Sophie Koschuchar (Fealin)

sophieSophie Koschuchar ist 23 Jahre jung, kommt aus Leipzig und ist im Manga-Bereich zu Hause. Auf der Leipziger Buchmesse 2014 war sie mit einem Stand vertreten und sie wird auch im Comicgarten dabei sein. Sophie „Fealin“ zeichnet vorwiegend im Shojo-Stil – Mädchen und Fantasybilder. Bei ihr könnt ihr Manga-Merchandise, d.h. Buttons, Poster, Illustrationen, Auflagen, Anhänger, Tassen und dergleichen bekommen.

http://www.facebook.com/FealinsKunst

SIEBEN

 

2014 dabei: MichyChan

MichyChanMichelle Martin alias MichyChan ist Manga- und Animefreak und -zeichnerin aus Leipzig und nach einer passiven Teilnahme in den letzten Jahren erstmals aktiv mit dabei! Sie bietet euch Original-Zeichnungen, Poster, Kakao-Karten, Lesezeichen, Sticker und Buttons ihrer Charaktere an. Zudem ist sie bereit, Wunschskizzen und/oder Conhon-Einträge vor Ort zu zeichnen. Buttons und Poster werden digital erstellt, alles Weitere zeichnet sie traditionell.

http://www.facebook.com/MichyChanArt

Fotosession im Grünen mit Sven Genau und Frollein Suzy

FotosZum diesjährigen Comicgarten Leipzig werden nicht nur Freunde des gepflegten Comics aus aller Welt erwartet, sondern auch Mangafans und Cosplayer. Frollein Suzy und Sven Genau bieten zu diesem Anlass die Möglichkeit an, Fotos von sich machen zu lassen. Direkt im Comicgarten oder auch im Park daneben werden wir mit Euch Fotos machen. Stylt Euch, putzt Euch heraus, bildet Grüppchen oder lasst Euch etwas einfallen. Eure Ideen und Eure Outfits setzen wir dann gern im Foto um. Das Ganze wird nichts kosten, sondern wird in erster Linie aus Spaß an der Freude angeboten. Wir fotografieren einfach gern und wir finden sicher die eine oder andere Pose, die Ihr noch nicht an Euch entdeckt habt. Wir freuen uns schon auf Euch! Die Fotos werden dann auf jeden Fall HIER und bei facebook veröffentlicht.

http://thedeadandtheliving.jimdo.com/

http://500px.com/FrolleinSuzy

Comicgarten goes COSPLAY

Cosplay ist eine Praxis von Fans japanischer Comics (Manga), Trickfilme (Anime) und Videospiele. Der Anglizismus Cosplay (japanisch: kosupure) steht für ‚costume play‘ und meint das Verkleiden und Posieren als eine fiktive Figur. Das Motiv hierfür ist das Fandom, also die affektive und intensive Beschäftigung mit ausgewählten kommerziell produzierten Texten. Cosplay und Leipzig lassen sich alljährlich im März kaum trennen, wenn Tausende von CosplayerInnen die Leipziger Buchmesse bevölkern. Erstmals bietet nun auch der Comicgarten Leipzig ihnen die Möglichkeit, sich bei einem COSPLAYTREFFEN zu präsentieren. Wo ließe sich dies besser tun als in grüner Gartenatmosphäre…?!

Kame no Kuma

kamenoKame no Kuma sind eine junge Showgruppe aus Berlin und Brandenburg, am 19. November 2011 gegründet. Kame no Kuma heißt auf deutsch „Schildkrötenbär“. Bei ihnen steht der Spaß an der Arbeit an vordereste Stelle. Sie haben sich das Ziel gesetzt, Theater und Tanz zusammenzufügen und daraus eigene Bühnenstücke zu erschaffen. Da sie alle sehr große Fans von Manga und Anime sind, freuen sie sich, euch aus diesem Bereich mit Stücken zu begeistern. Kame no Kuma werden am 7. September 2013 im 4. Leipziger Comicgarten auftreten.