Schlagwort-Archive: Andreas Völlinger

Nominierung September 2013: Flavia Scuderi, Andreas Völlinger: Wagner

nomwagnerZugegeben: Sehr überraschend kam sie nicht, die Umsetzung des Lebens Richard Wagners in eine Graphic Novel ausgerechnet im „Wagner-Jahr“ 2013. Doch man muss sich erst einmal heran wagen an den umstrittenen Meister der opulenten und teilweise schwülstigen Kompositionen, an einen nicht einfachen Charakter. Auf klassischen 48 COMICalbenseiten ist es Autor Andreas Völlinger jedoch vortrefflich gelungen, das wechselhafte und meist egozentrische Leben des Komponisten mit den fiktiven Worten von Hans von Bülow nachzuerzählen. Flavia Scuderis Zeichnungen sind an Opulenz und Detailverliebtheit kaum zu überbieten und ergeben den treffenden optischen Rahmen für eine große Lebensgeschichte. Die Graphic Novel „Wagner“ scheint somit für Wagner-Fans wie für geschichtlich Interessierte ein lohnenswerter Kauftipp zu sein. Wir gratulieren zur Nominierung!

Wagner. Die Graphic Novel. Andreas Völlinger, Flavia Scuderi. 29,0 x 22,0 cm, Gebunden, ca. 48 Seiten. Erschienen: 06/2013. ISBN 978-3-86873-588-8 Preis: 19,95 €

KNESEBECK Verlag