Jemo Kohiri

Jemo KohiriJemo Kohiri
ist eine junge Fantasyautorin, die erst seit 2002 intensiv schreibt. Anfangs widmete sie sich Fanfictions. Bald jedoch wuchs in ihr die Sehnsucht, etwas Eigenes zu erschaffen und so versuchte sie sich an selbst entwickelten Figuren. Ihr Debüt als Schriftstellerin erlebte sie 2007 auf der Leipziger Buchmesse mit ihrem Shojo-Roman „Geliebt, beweint und vergessen“, der sofort gut ankam. Bereits ein Jahr später erschien ihr nächstes Werk „Erlebter Traum“, der sich ausschließlich einer der Hauptfiguren aus dem Vorgängerwerk widmet. Seitdem arbeitet sie an weiteren Werken, macht mit Artikeln in diversen Zeitungen auf sich aufmerksam und ist ebenso als Lektorin/Kommentatorin erfolgreich.
http://jemo-kohiri.jimdo.com/