Archiv der Kategorie: Teilnehmer 2013

Wer war 2013 dabei? Alle Teilnehmer und Innen werden hier präsentiert.

Girlan – Silvana Halbauer

silvanaMit dabei: Girlan – Silvana Halbauer. Zuckersüße Boshaftigkeiten und trotzdem nett- das sind ihre Arbeiten, egal ob in ihren Cartoons, Comics oder Illustrationen- und manchmal darf es auch ein wenig freizügiger sein. Sie arbeitet überwiegend mit manuellen Outlines, Koloration am Computer bzw. Copic Marker.
Silvana liebt es, Charaktere zu entwickeln, die vordergründig liebeswürdig erscheinen und dahinter ein düsteres Geheimnis tragen oder einfach kleine Wölfe im Schafspelz sind- in ihrem Fall eher kleine Biester im Katzenfell. Themengebiete sind neben den Tücken des Alltags auch Fantasy/ SciFi/ Horror und Erotik.

www.razorsharp-arts.jimdo.com

www.atelier-tandt.de

 

Fotosession im Grünen mit Sven Genau und Frollein Suzy

FotosZum diesjährigen Comicgarten Leipzig werden nicht nur Freunde des gepflegten Comics aus aller Welt erwartet, sondern auch Mangafans und Cosplayer. Frollein Suzy und Sven Genau bieten zu diesem Anlass die Möglichkeit an, Fotos von sich machen zu lassen. Direkt im Comicgarten oder auch im Park daneben werden wir mit Euch Fotos machen. Stylt Euch, putzt Euch heraus, bildet Grüppchen oder lasst Euch etwas einfallen. Eure Ideen und Eure Outfits setzen wir dann gern im Foto um. Das Ganze wird nichts kosten, sondern wird in erster Linie aus Spaß an der Freude angeboten. Wir fotografieren einfach gern und wir finden sicher die eine oder andere Pose, die Ihr noch nicht an Euch entdeckt habt. Wir freuen uns schon auf Euch! Die Fotos werden dann auf jeden Fall HIER und bei facebook veröffentlicht.

http://thedeadandtheliving.jimdo.com/

http://500px.com/FrolleinSuzy

Michael Schröter

MS2Michael Schröter: geboren und wohnhaft in Berlin Prenzlauer Berg. Er war Szenenbild-Assistent beim Fernsehen der DDR (1983 – 1986). 1987 kam er als Figurenzeichner zum MOSAIK. Er zeichnete an Heften der Orang-Laut-Serie und der Japan-China-Serie mit, letztmals am Heft 1/90. Danach arbeitete er bei Hahn-Film, bevor er 1997 erneut als Zeichner zum MOSAIK kam. Er zeichnete in dieser Zeit an der Wido-Wexelgelt-Serie und den ersten beiden Heften der Orient-Express-Serie mit. Seit 1998 arbeitet er als freier Grafiker. Bis 2011 erschienen wöchentlich Abrafaxe-Onepager von ihm im „Berliner Kurier“. Bücher:
„Mäcke Häring – Die Jagd nach dem Kristallschädel“ (2013)
„Ein Häring unter Haien – Eene Kriminaljeschichte aus Berlin“ (2011)
Sonstiges:
-Fortsetzungs-Comic im Magazin NITRO „Mäcke Häring – Die Jagd nach dem Kristallschädel“
-Illustrationen für die New Yorker Zeitschrift Communications of the ACM, (1998 – 2004)
-Zeichner bei der Comicumsetzung „Lolle – Berlin, Berlin“
-Storyboarding für Dickes Film
Wandgestaltung u.a. in der Bar Nemo & im Café Meta
(ehemals Falkman)
Michael Schröter wird im Comicgarten 2013 am MOSAIK-Stand seinen neuen Comic “Mäcke Häring + Die Jagd nach dem Kristallschädel” mitbringen, signieren und auch den neuen MOSAIK-Sammelband 69, in dem ein Porträt über ihn im Anhang zu finden ist.
http://www.michaschroeter.de

Blumen, Wiese, Schmetterlinge und ein paar Monster…

doofilluCOMICGARTEN-ZEICHENWOKSHOP MIT SCHWEINEVOGEL UND SCHWARWEL 07.09.2013:

myComics.de, Comicgarten, Comic Combo Leipzig und Glücklicher Montag präsentieren:

 

„Blumen, Wiese, Schmetterlinge und ein paar Monster“
Comicgarten-Zeichenworkshop mit Schweinevogel und Schwarwel

 

Sa 7. Sept 2013, 13 bis 17 Uhr
beim Leipziger Comicgarten
Gaststätte Siegismund (hinter der Russischen Kirche)

Male dein eigenes Bild oder deine eigene Geschichte oder beteilige dich an unserem großen Gartenpanoramabild!
Schwarwel gibt Tipps und hilft dir, deine Ideen umzusetzen – egal, ob du lustige Tiere oder Weltraummonster zeichnen willst.

 

Arbeitsmaterial (Papier, Stifte etc.) ist vorhanden.

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich und geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Geeignet ab 10 Jahre (nach oben keine Altersbeschränkung)

 

Kontakt + Anmeldung:
Glücklicher Montag – Sandra Strauß
Tel.: +49 341 91859600 – E-Mail: s.strauss@gluecklicher-montag.de

 

Danke an Haase, der diesen Workshop via Schweinevogel-TOTAL-O-RAMA-2-Crowdfunding finanziert hat und allen Teilnehmern diesen kostenfrei ermöglicht.

Infos zu bisherigen Workshops + Zeichenkursen mit Schwarwel auf:

www.schwarwel.de/workshops-kurse/
http://www.schwarwel.de/category/schnellzeichner/

Jetzt mal ein MACHTWORT!

machtwortverlagMit dabei auch 2013: Der Dessauer Machtwort-Verlag: Gegründet Ende 2001 hat er sich inzwischen als feste Größe auf dem Buchmarkt etabliert. Neben so bekannten Namen wie Hans-Joachim Wolfram und Ross Antony gehören auch viele Debütanten zu seinen Autoren, die durch den Machtwortverlag die Gelegenheit erhielten, ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Fantasy-Autorin Josefine Gottwald, die zum Comic-Garten eine Lesung halten wird, gehört z.B.zum Autorenstamm des Machtwortverlags. Auch die Mangazeichnerin Laura „Yukosan“ Köpke war eine Entdeckung des Verlags. Der persönliche Favorit und Geheimtipp des Verlagsinhabers ist übrigens der SciFi-Roman Apollo 22. Im März dieses Jahres präsentierte der Machtwortverlag auf der Leipziger Buchmesse mit der 13-jährigen Anjana Lüder die vermutlich jüngste Autorin mit dem Thriller „Help Me“. Das Cover dieses Buches wurde übrigens von keinem Geringeren als Rober Bela Eckart gestaltet, der in den letzten Jahren auch regelmäßig als Zeichner beim Comic-Garten anwesend war. Sowohl Kunden als auch Autoren sind herzlich eingeladen, sich am Stand des Verlags über sein Angebot zu informieren. Weitere Infos unter www.machtwortverlag.de

Helge Vogt

helgeZu Gast im Comicgarten 2013: Helge Vogt! Helge, Jahrgang 1976, wollte als Kind Paläonthologe werden. Irgendwann wurde ihm klar, dass er die Dinosaurier und Monster lieber zeichnet. Jetzt macht er das beruflich. Zusammen mit Hubertus Rufledt erschuf er die Welt von Alisik. Er arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für zahlreiche Verlage, unter anderem Disney, Le Lombard und Carlsen. 

http://www.trickwelt.com

Buchlesung mit Fantasy-Autorin Josefine Gottwald

schimmelIm 2013er Comicgarten wird es eine weitere Lesung geben. Josfine Gottwald liest aus ihren Büchern. Josefine arbeitet als freie Autorin und lebt in Dresden. Sie wurde 1988 in Jena geboren und wuchs in Altenberg im Erzgebirge auf. Die romantische Landschaft – Wälder, Felsen und Berge – inspirierten sie schon früh zu mystischen Geschichten. Den ersten Teil ihrer Fantasy-Reihe „Die Krieger des Horns“ schrieb sie mit 14 Jahren. In diesem Jahr erscheint die dritte Fortsetzung. Daneben schreibt Josefine Gottwald Kurzgeschichten, Blogs und Rezensionen; veröffentlicht einen Autoren-Ratgeber, mehrere E-books und produziert derzeit ihr erstes Hörbuch. Privat liebt sie Pferde und ferne Länder: Oft reitet sie stundenlang durch die Natur und wenn sie Zeit findet, reist sie um die Welt – immer auf der Suche nach neuen Geschichten.

Links: http://about.me/josefine.gottwald

http://www.ewigewelten.de

Punker Donald im Comicgarten

donald„Hier beschreibe ich mich in einem Satz: Donald, der komische Vogel welcher sein Leben lang schon sein eigenes Ding durchzieht, hat sogar als chaotischer Punk ein abgeschlossenes Studium in Mediendesign und ist in diesem Bereich schon langjährig selbstständig unter anderem als Comiczeichner für’s Grobe!

Wir sehen uns im Comicgarten!!!

Bis dann, Donald“
http://www.punksandbanters.de
Die erste Punk-Zeichentrick-Serie!

 

Spielzimmertraum

spielzimmertraumEbenfalls im Garten mit dabei: Marion Jagst von www.spielzimmertraum.de aus Dresden! Sie gestaltet Kinderzimmer und Spielbereiche, sehr oft auch mit Comicfiguren. Eine Leidenschaft von ihr sind Comicfiguren zum Anfassen, siehe Bild. Im Comicgarten könnt ihr euch die Figuren ansehen.

 

Die Abrafaxe kommen!

faxegarten2013Eines der Flaggschiffe des deutschen Comicschaffens: Der MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag wurde 1991 gegründet. Er veröffentlicht seitdem das traditionsreiche 1955 mit den Digedags erstmals erschienene MOSAIK. Darin erlebt der Leser seit 1976 die spannenden Comicabenteuer der Abrafaxe. Das sind: Abrax, Brabax und Califax. Neben dem MOSAIK kamen im Laufe der Jahre etliche weitere Publikationen zum Verlagsprogramm hinzu. Dazu gehören Abrafaxe-Alben, die Abenteuer von Fix und Fax, MOSAIK-Sammelbände, das 1999 neu gestartete ZACK-Magazin, die Comicalben der ZACK-Edition, die „Mädchenheft-Reihe „Anna, Bella und Caramella“ und viele weitere. Wir freuen uns auch 2013 ganz besonders auf die Anwesenheit eines offiziellen Verlagsstandes und Abrafaxe-Zeichnern beim Leipziger Comicgarten! http://www.abrafaxe.com