2015 dabei: Marvin Clifford

marvin1Er hat für MAD gezeichnet. Er war zur Leipziger Buchmesse von Autogrammjägern umlagert. Er bekam in Erlangen den Max-und-Moritz-Preis. UND NUN KOMMT er in der COMICGARTEN: MARVIN CLIFFORD! Da kann man sich ruhig mal freuen! Und zwar richtig!

Marvin Clifford (Jahrgang 1983), geboren, lebt und arbeitet in Berlin.
Er ist Freelancer für unterschiedliche Auftraggeber aus Werbung und Wirtschaft. Nach abgeschlossenem Grafik-Design Studium und der Absolvierung zahlreicher künstlerischer Workshops in darstellenden und abbildenden Künsten ist Marvin nun u.A. tätig für die Game-Branche als Conceptartist und Illustrator.
Bekannt wurde er mit der Gestaltung und Mitentwicklung der Webcomicserie “Shakes & Fidget“, mit dem gleichnamigen Browsergame, welches weltweit über 15 Millionen Spieler gesammelt hat.

Nebenher war Marvin Dozent am WannseeFORUM Berlin sowie der BTK-Akademie für Kommunikationsdesign für den Fachbereich Comic/Cartoon und Storyboard. Außerdem ist er seiner Leidenschaft, den Comics, treu geblieben, sodass er einige Projekte auf marvcomics.com veröffentlicht und seit 2012 einen wöchentlichen Einblick in seinen Alltag in einem Webcomic unter dem Titel“Schisslaweng“ gestattet, welcher sogar 2014 auf dem Comic-Salon Erlangen mit dem renommierten deutschen Max und Moritz – Comicpreis ausgezeichnet worden ist.

http://marvinclifford.com    http://www.schisslaweng.net

marvin2